Einkauf

Unsere  Betriebe verarbeiten pro Jahr mehrere Hundert Tonnen an Lebensmitteln. Dementsprechend hoch ist die Verantwortung des Eurest-Einkaufsmanagements.

Darum legen wir besonderes Augenmerk auf die Herkunft unserer Produkte und die Wahl unserer Lieferanten. Jeder Schritt  –   von der Produktion über die Beschaffung bis hin zur Lagerung und Verarbeitung – muss allerhöchsten Kriterien entsprechen. So dienen nur beste, überprüfte Rohstoffe als Basis für die sorgsame Weiterverarbeitung.

Unsere Lieferanten werden von unserem Einkauf mit dem Ziel ausgewählt, unseren Partnern beste Qualität zu bestmöglichen Konditionen zu sichern. In regelmäßigen Audits kontrollieren wir die Einhaltung der verhandelten Qualitätskriterien, von der Aufzucht und dem Anbau über Produktionshygiene bis zur Wareneingangsprüfung im Eurest Betrieb

Schlau gekauft

Nahrungsmittel sind immer nur so gut wie die Natur aus der sie stammen. Darum legen wir besonderes Augenmerk auf die Herkunft unserer Produkte und die Wahl unserer Lieferanten. Fairtrade, Bio und Regionalität sind uns besondere Anliegen. Derzeit liegt der Kauf-Anteil an in Österreich verfügbaren Produkten bereits bei über 82 Prozent. Die Zusammenarbeit mit Landwirten und Lieferanten aus der Region soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Ziel ist es, in der Branche führend in der Verarbeitung von regionalen Produkten zu sein.